Gruppen des KCD

 

Mecklenburg Vorpommern 240 animierte flagge gifs 

Unser Karnevalverein zählt zu den ältesten des ehemaligen Landkreises Parchim und jetzt Ludwigslust-Parchim. Er ist heute in nah und fern bekannt und hat sich durch zahlreiche Auftritte in vielen Orten der Umgebung einen guten Namen gemacht. Sei es unter Trägerschaft der Feuerwehr, des Kulturbundes oder seit 1994 als eingetragener Verein e. V., der KCD ist Ansprechpartner in Belangen der Kultur geblieben. Seit 1993 gehören wir auch dem Karnevallandesverband Mecklenburg-Vorpommern und dem Bund Deutscher Karneval an.

Seit der Gründung stand für unseren Verein die jeweiligen Präsidenten an der Spitze. Seit 1956 bekleideten folgende Mitglieder das Amt des Präsidenten des Karneval Club Dabel e.V.:

Edgar Schönberg, Paul Köster, Hans Bülow, Alfred Becker, Uwe Schliehe, Horst Roggenbau, Wolfgang Cords, Bernd Wilck, Dietrich Nucklies, Manfred Schliehe. Letztgenannter Manfred Schliehe gab in 2023 nach 30 Jahren das Amt "Präsident" an den Verein zurück. Da Manfred auch der Vorstandsvorsitzende war, musste in der folgenden Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt werden. Folgende langjährigen Mitglieder stellten sich der Wahl, wurden gewählt und haben sich wie folgt zum   Vorstand des KCD konstituiert:

 Torsten Portrait

Vereinsvorsitzender

Torsten Edlich

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Tel. 01520 1803102

 

 Tilo Adjinski

stellvertretender Vereinsvorsitzender

Tilo Adjinski

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 Janine CopyJanine klein

Schatzmeisterin

Janine Olschewski

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Tel. 0172 9325059

Wer steckt eigentlich hinter dem KCD? Na wir, die 97(Januar 2024) Vereinsmitglieder. Hier stellen wir euch nun die einzelnen Gruppen des KCD vor. Nicht zu vergessen sind aber auch alle hier nicht genannten Mitglieder, die mit ihren Aufgaben und Tätigkeiten fester Bestandteil unseres Vereins sind. Der KCD hat zudem einige Ehrenmitglieder, die unserem Verein seit Jahren eng verbunden sind. Viel Spaß! 

 

11er-Rat des KCD

 Die offiziellen Titel der Minister:

* Zeremonienmeister & Vereinsvorsitzender Torsten Edlich

* Hofmarschall & stellvertretender Vereinsvorsitzender- Tilo Adjinski 

* Musikminister - Harry Beyer

* Minister für Öffentlichkeitsarbeit - Michael Kleimenhagen

* Innenminister - Olaf Saunus

* Wirtschaftsminister - Svend Herlemann

* Minister für Umzüge und Aussenveranstaltungen - Matthias Kindt

* Ministerin für Garde und Tanz - Aiste Wichmann

* Minister für Körperkultur und Sport - Dietmar Röse

* Minister für Applaus und Hurra - André Bergau

* Minister für grenzüberschreitenden Verkehr - Christian Even 

nach oben 

Tanzpaare      

 

2010 - 2014 Philipp Saunus & Emma Karrasch 

2014 - 2017 Philipp Saunus & Lea Schmudlach 

2019 -  Elisa Gramse & Lena Marie Cyprian(großes Tanzpaar)    

2019- Maja Westphal & Jannik Kindt  (kleines Tanzpaar)

2024 - Mia Neumann & Melina Zeppelin UND Neele Sauerwein & Hannah Ridder

 

Im Jahr 2010 hat sich eine unserer Trainerinnen mit einem jungen Mann zusammen überlegt, wie es wohl wäre, ein Gardetanzpaar bestehend aus einem Mann und einer Frau wie beim großen Karneval in Mainz oder Köln zu haben. Klasse wäre es, dachten beide. Der junge Mann war klar, unser Philipp Saunus, der schon seit Jahren in der Funken- und Prinzengarde getanzt hatte. Nun fehlte noch eine junge Dame dazu. Nach einigem Suchen entschied die Trainerin, Emma Karrasch solle es sein. Die beiden begeisterten von nun an mit ihren Tänzen. Im Sommer 2014 hat sich Emma gegen das Tanzen entschieden, um sich mehr auf die Schule und die Familie zu konzentrieren.

Eine neue begabte Tänzerin musste her, denn Philipp wollte unbedingt weiter machen. Lea Schmudlach hatte Lust unser Tanzpaar wieder komplett zu machen und die Nachfolge an zu treten. Und diese Entscheidung war das Beste, was uns passieren konnte. Hebungen und tolle Schritte wechseln sich nun in wirklich sehenswerten Tänzen ab. Nicht zuletzt durch fleißiges Training konnten die beiden beim 23. Jugendkunstpreis in Goldberg den 1. Platz erreichen.

Im Februar 2019 konnte der KCD seinen Fan's und Gästen ein neues Tanzpaar präsentieren. Elisa Gramse & Lena Cyprian trainierten schon seit Ende 2018 sehr fleißig und hatten im Februar 2019 ihren ersten Auftritt vor Publikum. Zum passenden Motto legten die beiden einen grandiosen Tanz aius König der Löwen hin. Beim 25. Jugendkunstpreis in Goldberg 2019 erreichten sie den 1. Platz in der Kategorie Paarschautanz Juniorem(12-15 Jahre)hin. BRAVO!

Ab der Saison 2019/2020 konnte der KCD sogar 2 Tanzpaare präsentieren, ein großes und ein kleines. Hier trägt die Super Nachwuchsarbeit der Trainerinnen und Trainer grandiose Früchte. Ein besonderer Dank geht hiermit an alle Trainerinnen und Trainer...weiter so!

Tjaa wie manchmal zu erwarten ist, ändern sich die persönlichen und auch beruflichen Perspektiven schnell und großartige Tanzpaare können aus verschiedenen Gründen nicht länger für den Verein tanzen. Das macht uns manchmal traurig, aber wir sehen auch nach vorn. Und was ist besser als ein Tanzpaar????? 2 Tanzpaare...haha. Mia Neumann & Melina Zeppelin UND Neele Sauerwein & Hannah Ridder haben sich in 2023 zu einem Quatro Tanzpaar zusammen getan. Das Ergebnis war großartig und unsere Gäste waren begeistert. Ihr wollt das selber sehen? Kein Problem, bald gibt es wieder eine Veranstaltung bei der Ihr die 4 erleben könnt.

Minigarde

Unsere Minigarde wurde 1994 unter Leitung von Christa und Stefanie Zelenski mit fünf Tänzerinnen gegründet: Tina Fischer, Susann Ahrens, Anne Beyer, Ulrike Deutschkämer, Annika Lutze. Ihr Debüttanz war ein pfiffiger Radetzkymarsch kombiniert mit „Alle Mädchen wollen küssen“ – die kleinen süßen Hüpfer tanzten sich sofort in unsere Herzen. Von 1995 bis 2005 trainierte Jana Peters die Minis. Unter ihrer Regie erfreuten uns unsere Kleinsten mit unzähligen zauberhaften Tänzen, u. a. Lemon Tree, Barby Girl, Schlümpfe, Stepptanz, Arielle, Aladin, Hänsel und Gretel, Kino und viele mehr.

Erfreut haben uns die Minis in den letzten Jahren auch mit Tanzpaarauftritten, Mariechentänzen und eigenen Büttenreden, die selbst die erfahrensten Büttenredner amüsieren. Diese Sachen werden in unserem Verein nun auch außerhalb der Garden weiter gefördert.

Dazu einfach unten weiter lesen…

Mit Beginn der 51. Saison übernahmen Anne Kolbusa(geb.Beyer) und Ulrike Deutschkämer - die ja bereits als Gründungsmitglied dabei waren - das Training der Minis. Bereits zu den Dorffestspielen im Sommer 2009 erfreuten sie uns mit ihrem Bienen und Blumen Tanz nach dem Bienensong von Peter Maffay.

Seit dem Sommer 2010 hat Tina Neumann den Platz von Ulrike Deutschkämer übernommen und trainiert fleißig die neuen Garde- und Showtänze mit den Kindern ein. Hochachtung vor Tina, denn heute(02/2024) hat sie 17!!! Kiddis in der Minigruppe. Und das sind unsere kleinen Lieblinge:

Hanna Führs, Ella Führs, Mia Neumann, Despina Justin Mohr,

Loisa Marie Harm, Emma Vorbau, Dorothea Raasch, Frieda Wiemer, Martha Wiemer, Mia Kristen, Vincent Theurer, Luisa Peters, Selma Wenger, Niika Sandrine Richter, Leonie Rudat, Henrijke Kleiber, Skadi Kleiber

Beweis gefällig? Bitteschön...
klick hier

Wenn Sie als Eltern und Ihre Kinder Lust haben bei uns mitzumachen, sprecht uns einfach an. Auch beim Training könnte Ihr gerne mal "Probegucken" Ihr seid jederzeit herzlich willkommen. Bitte wendet euch an unseren Kontakt um zu erfahren, wann das nächste Training ist.

Trainerin ist Tina Neumann 

(Stand 02/2024)  

Funkengarde

 Die Funkengarde des KCD gehört ebenfalls seit vielen Jahren zum festen Bestandteil unseres Vereins. Nach einigen Jahren Pause wurde 1993 mit Ulrike Nucklies, Rowena Stoll, Michaela Bischoff, Stefanie Zelenski, Anja Fischer, Janine Ahrens, Janine Schröder und Andrea Kappe eine neue Garde gegründet.

Auch hier gibt es immer wieder Neuzugänge, Mädchen und Jungs, die aufgrund ihres Alters von der Minigarde in die Funkengarde übergehen. Im Gardetanz begeistern sie uns in ihren auffallenden blau-weißen Kostümen und immer wieder gelingt es der Funkengarde das Motto der Saison in ihren Tänzen grandios umzusetzen. Als Krankenschwestern, Ägypterinnen, im Dschungel oder in Lateinamerika haben wir sie in ihren Tänzen schon bewundert. Sie lassen sich jedes Jahr wieder was einfallen, um unserem Publikum etwas Neues zu bieten. Dafür trainieren sie viele Samstage im Jahr, meistens von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr in der Gemeinde in Dabel. Wenn auch Ihr in unserer Funkengarde mittanzen möchtet, wendet euch über unseren Kontakt an uns, um zu erfahren, wann das nächste Training ist.

Die aktuelle Funkengarde besteht aus: 

Freya Pommerening, Finja Josefine Peters, Allissia Theurer, Melina Zepelin, Helena Brandt, Jolina Ulrich, Hanna Burmeister, Alissa Schulz, Lorna Josefin Walker, 

Beweis gefällig? Bitteschön...      
klick hier

Trainerinnen sind Charlott Räder und Wiebke Pries 

(Stand 02/2024)

 Prinzengarde 

Unsere Prinzengarde begeistert seit jeher mit ihren schönen Gardekostümen und den ausgefeilten Tänzen. Sie sind die Ältesten unserer Kinder- und Jugend-Tanzgruppen und zeigen uns in jedem Jahr mit einem Garde- und einem Showtanz ihr Können. Auch in den 70er Jahren gab es schon Gardeformationen in unserem Verein und nach einigen Unterbrechungen in unserer Karnevalsgeschichte gibt es nun seit der Saison 1988/89 wieder durchgängig unsere großen Mädels. Begonnen hat diese Prinzengarde mit Ivonne Lüth, Doreen Wolter, Ria Selig, Cornelia Selke, Mandy Runge und Nicole Düwel. In den folgenden Jahren gab es einige Wechsel in der Formation, Mädels aus der Funkengarde stiegen auf und auch außerhalb des Vereins fanden sich immer wieder interessierte Tänzer und Tänzerinnen. Auch das Spektrum ihrer Tänze reichte von Amerika bis zum Orient und dann befanden wir uns mit ihnen in Zaire, Hollywood, in den 80 Jahren und sogar unter Wasser.

Aus der Prinzengarde werden auch immer wieder Showtanzpaare hervorgebracht, in den Jahren von 2002 bis 2008 haben bereits Annika Lutze und Mariana Kootz uns mit ihren Tänzen zu verschiedenen Themen beeindruckt. Von 2010 bis 2014 verzauberten uns dann Anna Assenheimer und Anna Daubner mit ihren Showtänzen.

Um sich gut auf ihre Auftritte vorzubereiten und auch gemeinsam mit der Gruppe ein paar schöne Tage zu verbringen, macht die Prinzengarde einmal im Jahr ein mehrtägiges Trainingslager. Welches mittlerweile sogar auf die Funken und Minigarde ausgedehnt wurde. Hier werden die Tänze perfektioniert und natürlich viel geschwatzt und miteinander gelacht. Wir sind gespannt, was sie in diesem Jahr an Überraschungen darbieten.

Das Training ist Samstags in der Gemeinde. Jede/r die/er mindestens 15 Jahre alt ist und Interesse daran hat, sich das Ganze einmal anzuschauen oder mitzumachen, ist herzlich willkommen. Auch einfach über unseren Kontakt das nächste Training erfragen und vorbei kommen.

Die aktuelle Garde besteht aus:

Chiara Bindemann, Pauline Harm, Alina Krüger, Neele Sauerwein, Viktoria Najbauer, Lilly Schapert, Frieda Stein, Johanna Olschewski, Aiste Wiechmann, Fiona Zepelin, Wiebke Prieß, Hannah Pfalzgraph, Romy Schapert, Carla Wiemer, Merle Greif, Hannah Nele Ridder,

Beweis gefällig? Bitteschön...
klick hier

Willkommen in der Prinzengarde: Carla Wiemer, Merle Greif, Hannah Nele Ridder und Romy Schapert

Trainerinnin sind Annika Lutze & Chiara Bindemann

Jugendwat/in: Pauline Harm

(Stand 05/2024)  

nach oben

Tanzmariechen  

Der besondere Stolz unseres Vereinvorsitzenden ist sein Tanzmariechen, der wir immer wieder großen Respekt zollen, da sie die Tanzfläche ganz allein mit Leben füllen muss. Unser Mariechen wird in einem vereinsinternen Tanzwettbewerb offiziell und für unbestimmte Zeit gewählt. Bisher haben bereits folgende Mädels als Mariechen geglänzt:

1994-1995 Ivonne Lüth (Domröse)

1995-2000 Stefanie Zelenski

2000-2002 Ulrike Nucklies (Güttler)

2002-2006 Tina Neumann (Bauer)

2006-2011 Jennifer Even

2011-2015 Lina Frank 

2015 - 2016 Lena Dieckow

2017 Jennifer Even 

2017 – Lea Schmudlach

seit 2018 - Chiara Bindemann 

 Trainerin: Annika Lutze, Tina Neumann und Anne Kolbusa.....

Beweis gefällig?? Bitteschön.....klick hier

(Stand 02/2024)

Zudem erfreuten uns auch schon Ulrike Deutschkämer, Julia Köhler, Magdalena Röder und Jasmin Waßmund als Mariechen.

 

Kaisergarde 

Unser Männerballett ist in wenigen Worten treffend zu beschreiben: Unsere Männer sind gemütlich, amüsant, lustig und tänzerisch äußerst begabt – einfach unsere coolste Tanzgruppe. In den letzten Jahren haben sie uns immer wieder mit originellen Ideen überrascht, egal ob mit ihrem Bongotanz, dem Sandmanntanz, dem Ponderosa Dance, ihrem Geisterjäger- oder auch Rocky, Shrek und Fiona, unsere Männer sind immer spitze, auch wenn das von offiziellen Tanzkommissionen oftmals verkannt wird. Alles in allem stehen sie unseren weiblichen Garden seit ihrem ersten Auftritt in der Saison 1988/89 in nichts nach. Bis zum Sommer 2012 war Harry Beyer Chef der Kaisergarde und kümmerte sich mit Herzblut und Leidenschaft um die Truppe, die Tänzer und die Kostüme der Kaisergarde. Dafür noch einmal vielen Dank. Seit 2012 trainierte die Kaisergarde unter Anleitung von Anne Beyer und Benita Kleimenhagen. Als Anne dann 2013 zum ersten Mal Mama wurde, musste Benita erstmal alleine weiter machen und wurde dann ab 2014 von Lucie Schmidt und Anna Assenheimer unterstützt. In 2023 erfreuten wir uns über mehrere neue Mitglieder, auch für die Kaisergarde, gleich 3 Trainerinnen haben die Männer aber im Griff. Aktuell tanzen in der Kaisergarde mit bedingungslosen Körpereinsatz:

Andre Bergau, Axel Brandt, Christian Even, Dietmar Röse, Dirk Braukmeier, Michael Kleimenhagen, Matthias Kind, Olaf Saunus, Michael Glinka, Liam Nöring, Tim Rudat, Pascal Schönborn, Matti Rusbült, Patrick Glinka, Aaron Hauck, Benjamin Siré, Uwe Assenheimer

 Beweis gefällig?? Bitteschön....klick hier

Jeder weitere Mann, der diese Truppe unterstützen möchte, ist herzlich willkommen. 

Trainerinnen: Benita Kleimenhagen, Pauline Harm & Lea Schmudlach

 (Stand 02/2024)

 

Senatoren

Volker Schliehe, Benita Kleimenhagen, Eva Werner, Uwe Assenheimer

Senatoren haben beim KCD einen besonderen Status. Diesen haben sie sich durch jahrelange Mitgliedschaft

und tolle Arbeit redlich verdient.

 nach oben

 
Teufelchen grei

      KCD-Angels und -Damen 

Unsere Frauen sind zu jeder Schandtat bereit und sie sind diejenigen, die für alles Mögliche zuständig sind:

Dekoration, Catering (außer Getränke), Kinderbelustigung, Reinigungsservice, schminken der kleinen und "großen" Kinder, Notfallauftritte auf und hinter der Bühne u.v.m.

Aber wir wollen unsere Frauen nicht auf ihre Aufgaben reduzieren, denn unsere Frauen sind viel wertvoller für unseren Verein als es oftmals den Anschein erweckt. Sie ziehen die Fäden im Hintergrund, sorgen für die vielen kleinen Notwendigkeiten, die nicht für alle offensichtlich sind, aber ohne die unsere Veranstaltungen nicht halb so schön wären. Deswegen sind sie für unseren Verein unersetzlich –

unsere ENGELengelchen removebg preview....und wieso dann das Teufelchen als Logo, hmmm das haben sich die Gründer-Angels selbst ausgesucht....

 

Innenministerium kisspng revolver firearm weapon pistol stock photography hand gun 5ab799e5d16343.8679418115219819258577

In Dabel und Amt Sternberg-Land ist seit 60 Jahren gut bekannt: Vom KCD die Polizei - arbeitet gut und fehlerfrei! Einige Büttel und Minister konntet ihr seit Jahren erleben und hätt’ es diese nicht gegeben, wäre nicht Jahr um Jahr der Bürgermeister im Knast gewesen. Weit über die Grenzen Dabels hinaus bekannt sind unsere Aussenveranstaltungen wie die Herrentagsparty und die Beachparty. Die Absicherung dieser Veranstaltungen liegen auch in der Verantwortung des Innenministeriums.

* Innenminister und Polizeichef - Olaf Saunus

Staatssekretär des Innenministerium - Axel Brandt

Fahnenjunker des KCD - Pascal Schönborn

* 1.Gardistin des Innenministeriums - Peggi Saunus

* 1.Kanonier des Innenministeriums - Maik Wassmund

Weitere Mitglieder im Innenministerium: Patrick Glinka, Michael Glinka, Bianca Even, Matti Russbült, Aaron Hauck, Benjamin Siré, Liam Nöring

 

Zu den Aufgaben des Innenministeriums gehört es, für Ordnung und Sicherheit im Saal zu sorgen. Auch ihr immer wieder überraschendes Einmarschzeremoniell und die Bedienung der Kanone sorgen bei uns und unseren Gästen für das ein oder andere Schmunzeln. Dafür werden sie traditionell am Ende einer jeden Vergatterung vereinsintern belohnt. Darüber hinaus gibt es unzählige weitere Aufgaben des Innenministeriums und somit für den Innenminister Olauf Saunus, u.a. sind sie bei jeder Badewannenregatta in Banzkow mit einer Abordnung dabei; das Boot wird von ihnen selbstverständlich selbst gebaut. Viele tolle Siege und Preise konnten wir mit verschiedensten Besatzungen schon gewinnen. Andere Starter bei der Rally haben sich aber nach und nach auch tolle Konstruktionen einfallen lassen(oder bei natürlich uns abgeguckt) und waren oft siegreich. Ab ca. 2022 übernahmen die Jüngeren im KCD das Ruder auf dem KCD-Mottoboot und seit dem sind wir wieder ganz oben mit dabei.

Die Ordnung und Sicherheit im Saal und im Verein ist somit gewährleistet! Stillgestanden!!!

 

Wirtschaftsministerium

Zu den Aufgaben des Wirtschaftsministeriums gehört u.a. die Bewirtung mit fester und vor allem flüssiger Nahrung auf unseren öffentlichen und internen Veranstaltungen. Auch die Organisation der Außenveranstaltungen mit Schankwagen und Imbissangeboten liegen in der Verantwortung der Wirtschaft. Die Wirtschaft brummt - deshalb helfen beim Ausschank auf den Sommerveranstaltungen auch immer ganz viele Mitglieder mit. Diese Mamutaufgabe, mit nicht selten über 1000 Gästen, kann das Ministerium natürlich nicht alleine bewältigen:

*Wirtschaftsminister Svend Herlemann

*Dirk Braukmeier

Simone Assenheimer

***......und die KCD Angels, ohne die eine zügige Bewirtung in Ausschankwagen und

Barbetrieb oft nicht möglich wäre***

Und auch unserem Christian Even (war lange Staatssekretär im Wirtschaftsministerium) sei hiermit herzlich gedankt. Seit 2023 wurde er selber zum "Minister für grenzüberschreitenden Verkehr" ernannt und hilft aber trotzdem der Wirtschaft weiterhin!

 Ein ausdrückliches Lob und Dank an dieser Stelle für die unzähligen Einsätze an alle "Freiwilligen":)

nach oben 

 

Nächste Termine

7 Juni
11- Ratssitzung
Datum 07.06.2024 17:00 - 18:00
5 Juli
11- Ratssitzung
05.07.2024 17:00 - 18:00
20 Juli

Viele Jahre war es...

Schnellkontakt zu uns

Partywetter

Unser Vorstand

neuer Vorstand

Keine Bilder.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.